Beitrag

Novemberhilfe – Verfahren der Abschlagszahlung

Novemberhilfe – Verfahren der Abschlagszahlung Die aktuelle Corona-Krise prägt auch im Herbst weiterhin das wirtschaftliche Leben. Die am 2. November in Kraft getretenen Maßnahmen der Bundesregierung Deutschland fahren das öffentliche Leben herunter und stellen damit unzählige Unternehmen erneut vor eine schwere finanzielle und existenzielle Krise. Um betroffene Unternehmen, Betriebe, Vereine und Einrichtungen zu Unterstützen, haben...

Beitrag

KfW Research- Wieder mehr migrantische Gründungen

KfW Research- Wieder mehr migrantische Gründungen  Die KfW-Bankengruppe hat eine neue Forschung aus dem Bereich „Volkswirtschaft kompakt“ herausgebracht und beschäftigt sich darin mit der Entwicklung migrantischer Gründungen in Deutschland. Die Untersuchung hat im Kern einen erneuten Anstieg an migrantischen Gründungen ergeben. Nachdem sich die migrantische Gründungs-Quote bis 2017 kaum vom Durchschnitt abhob, ist nun seit...

Beitrag

KfW Research „Welche Mittelständler nutzen digitale Plattformen?“

Digitale Plattformen bieten mit ihren vielseitigen Möglichkeiten zur Interaktion zwischen diversen Nutzergruppen einige Vorteile für Unternehmen. Neben einer hohen Kundenreichweite können schnell und einfach Informationen vermittelt und kommuniziert oder Interaktionen durchgeführt werden. Die Kosten halten sich dabei sehr gering. Bereits 2018 wurde festgestellt, dass 26 % des Umsatzes nur über elektronische Kanäle erzielt wurde. Insgesamt...

Beitrag

KfW-Start-up-Report 2020

Dieses Jahr berichtet der KfW-Start-up-Report 2020 über eine sich stabilisierende Bestandsanzahl der innovations- und wachstumsorientierten jungen Unternehmen von 70.000. In den vergangenen Jahren bis 2019 war hingegen eine steigende Entwicklung von bestehende Start-ups zu beobachten. Noch ist es unklar, welche Auswirkungen die Corona-Krise auf die Zahl der Start-up-Unternehmen hat, jedoch sind verminderte Gründungszahlen und einige...

Beitrag

Neue Richtlinie im Programm Förderung von Frauen im ländlichen Raum

Das Programm zur Förderung von Existenzgründungen dient Frauen, die eine selbstständige Erwerbstätigkeit durch Existenzgründung aufbauen wollen und dabei ihren Wohnsitz im ländlichen Raum (Gemeinde bis zu 10.000 Einwohner) in Sachsen haben. Ziel ist es, die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau zu fördern und die Lebens- und Erwerbssituation der Gründerinnen zu unterstützen. Die neue Richtlinie bietet...

Beitrag

Anzahl der Existenzgründungen in Deutschland in 2019 gestiegen

Zum ersten Mal seit 5 Jahren ist die Anzahl von Existenzgründungen in Deutschland gestiegen. 2019 gab es insgesamt 605.000 Gründungen, davon 228.000 im Haupterwerb und 377.000 im Nebenerwerb. Demnach sind es rund 58.000 mehr Gründungen als 2018. Obwohl die Anzahl insgesamt gestiegen ist, geht die Schere zwischen Gründungen im Haupt- und Nebenerwerb weiter auseinander. So...

Beitrag

100% Förderung von Beratungen für durch Corona-Krise betroffene Unternehmen

Sehr geehrte Damen und Herren, viele von Ihnen haben aktuell mit den Maßnahmen der Corona-Krise und den dagegen erhobenen Maßnahmen zu kämpfen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat nun die Richtlinie zur Beratungsförderung erweitert und ein neues Programm gestartet. Ziel ist es, Unternehmen in der Krise durch Beratungsleistungen zu unterstützen. Das Wichtigste der...

Beitrag

Finanzierung von Digitalisierung hauptsächlich aus internen Mitteln

Eine Untersuchung von KfW Research über die Finanzierung von Digitalisierungsmaßnahmen hat ergeben, dass Digitalisierungsprojekte von mittelständischen Unternehmen durchschnittlich fast doppelt so stark aus internen Mitteln finanziert werden als andere Investitionen. Gründe dafür seien unter anderem die Unsicherheit über den Projekterfolg, die Schwierigkeiten bei der Beurteilung durch mangelnde Informationen bei externen Geldgebern und fehlende Kreditsicherheiten durch...

Beitrag

KfW-Innovationsbericht Mittelstand 2019 – Innovatorenquote sinkt auf 19 %

Dem KfW-Innovationsbericht Mittelstand 2019 ist zu entnehmen, dass die Innovatorenquote im Mittelstand von vorherigen 23 % auf 19 % gesunken ist. Als Gründe hierfür werden die konjunkturelle Eintrübung der deutschen Wirtschaft und die Konzentration mittelständischer Unternehmen auf die Modernisierung und Digitalisierung ihrer Unternehmen angenommen. Hinzu kommt, dass immer weniger traditionelle Innovationen entstehen und der Großteil von Innovationen...

Beitrag

Zukunftsstadt Dresden: Neues Förderprogram für 2020

Das neu ausgelobte Förderprogramm der Stadt Dresden richtet sich an alle Dresdner gleichermaßen: Privatperson, gemeinnützige Unternehmen sowie Vereine! Es geht darum, Dresden durch innovative und nachhaltige Projektideen zu bereichern. Sie im Kern also, noch lebenswerter und zukunftsfähiger zu gestalten. Schon in 2019 drehte es sich darum und es gingen viele spannende Projekte an den Start,...