Beitrag

Zuschuss für Gründer & Gründerinnen im Handwerk

Zuschuss für Gründer & Gründerinnen im Handwerk Mit der Meistergründungsprämie bezuschusst die Investitionsbank Sachsen-Anhalt Ausgaben für Investitionen und Betriebsmittel für Gründungen in Handwerksberufen. Den Zuschuss in Höhe von 10.000 € können sich Handwerksmeister und -meisterinnen sichern, die sich in Sachsen-Anhalt in ihrem Handwerk selbstständig machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein neuer Betrieb gegründet...

Beitrag

Förderung von Technologiegründungsstipendien – ESF Plus

Die finanzielle Absicherung spielt bei der Gründung eine große Rolle. Insbesondere wenn es sich um Existenzgründungen handelt, die auf Innovationen basieren und zunächst noch Forschungs- und Entwicklungsaufwand erfordern. Mit dem Technologiegründerstipendium steht der Freistaat Sachsen diesen Gründungen zur Seite. Förderung von innovativen Unternehmen Das Programm richtet sich an Personen, die im Freistaat Sachsen ein innovatives...

Beitrag

ESF Plus – Förderung von Gründungsberatungen

ESF Plus Förderung für Existenzgründer:innen Für das Programm Mittelstandsrichtlinie – Gründungsberatung konnten ab dem 01.03.2022 keine Anträge mehr gestellt werden. Seit Anfang Oktober 2022 ist nun das Folgeprogramm ESF Plus – Förderung von Beratungsleistungen in der Vorgründungsphase im Freistaat Sachsen wieder beantragbar. Das Programm richtet sich an alle natürlichen Personen, um einen leichteren Zugang zu...

Beitrag

Änderung der GRW RIGA Richtlinie für Förderanträge

GRW steht für die Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ in Sachsen.  Die Förderung steht für die Sicherung der Beschäftigungsstellen und deren Einkommen, sowie den Ausgleich von Standortnachteilen in den verschiedenen Regionen des Freistaats. Im Juni gab es eine Änderung der Richtlinien der Förderung. Diese gilt rückwirkend zum 1. Januar 2022. Doch zunächst:   Wie gestaltet...

Am 29. Juni 202229. Juni 2022Von:
Beitrag

KfW Gründungsmonitor 2021

Der KfW Gründungsmonitor ist ein wichtiger Indikator für das Gründergeschehen in der Bundesrepublik. Dieser ist nun für das Jahr 2021 erschienen. In diesem Beitrag wollen wir euch in einer kurzen Zusammenfassung die wesentlichen Ergebnisse mitteilen.   Trotz Rückgang – Chance für Chancengründungen   Wie zu erwarten war sank die Zahl der Existenzgründungen letztes Jahr wie...

Am 20. April 202220. April 2022Von:
Beitrag

Mögliche Gründe für die Abwanderung von deutschen Start-Ups ins Ausland

Das wirtschaftliche Kompetenzzentrum der KfW, die KfW Research hat untersucht, wieso deutsche Start-Ups ihren Sitz ins Ausland verlegen würden. Zur Untersuchung wurden deutsche Beteiligungsgesellschaften im VC-Segment befragt, welche Gründe sie dazu veranlassen würden, den Unternehmenssitz von Deutschland ins Ausland zu verlegen – unabhängig davon, ob sie eine solche Abwanderung vorhaben. Hierbei konnten die Befragten angeben,...

Am 23. März 202223. März 2022Von:
Beitrag

Sachsen-Anhalt DIGITAL INNOVATION startet 2022 erneut

Auf Länderebene können kleine und mittlere Unternehmen (KMU)  mit Sitz in Sachsen-Anhalt auch im Jahr 2022 wieder das Programm DIGITAL INNOVATION beantragen. Am 10. Januar 2022 geht das Programm in eine neue Runde. Es unterstützt die Unternehmen mit einem Zuschuss von 70 % der Ausgaben (max. 70.000 EUR je Projekt). DIGITAL INNOVATION fördert: Entwicklungen von neuen,...

Am 6. Januar 202223. März 2022Von:
Beitrag

Förderprogramm „Go digital“ wird bis 2024 verlängert

Das Förderprogramm „Go Digital“ richtet sich gezielt an KMU inkl. Handwerksbetriebe und bietet diesen einen Zuschuss zu Beratungsleistungen an, damit sich diese trotz technologischer und gesellschaftlicher Entwicklungen in den Bereichen Online-Handel, Digitalisierung und Datenschutz Unterstützung einholen können. Eine Förderung ist nur durch die Inanspruchnahme eines autorisierten Beratungsunternehmens möglich. Hier haben Beratungsunternehmen bis zum 28. Februar...

Am 6. Januar 202223. März 2022Von:
Beitrag

Fördermöglichkeiten durch unternehmensWert:Mensch

Die gegenwärtige Covid-19-Pandemie hat einen erheblichen Einfluss auf die Arbeitswelt und insbesondere auf die interne Arbeitsorganisation der Unternehmen. In kürzester Zeit mussten Unternehmen Homeoffice Konzepte erarbeiten und umsetzen, um ein Zeit- und ortsflexibles Arbeiten zu ermöglichen. Für die Bewältigung dieser neuen Herausforderungen hat die EU-Kommission eine Aufbauhilfe für europäische Gebiete (REACT-EU) aufgesetzt. Hierfür bietet das...

Am 11. Oktober 202111. Oktober 2021Von:
Beitrag

Frauen als Gründerinnen

Die gegenwärtige Covid-19 Pandemie hat einen erheblichen Einfluss auf alle globalen wirtschaftlichen Segmente, so auch auf das Gründungsverhalten und die Anzahl der Start-ups in Deutschland. Hierbei wurde ein deutlicher Rückgang, der eigentlich stetig anwachsenden Branche von 23.000 Start-ups von 2019 auf 2020 verzeichnet. Durch die stetige Entwicklung sowie der starken Forderung nach immer wieder neuen...

Am 4. Oktober 20214. Oktober 2021Von: