Beitrag

Förderungen für Weiterbildungen in Sachsen

  Förderung für Weiterbildungen in Sachsen Die Förderung für eine berufliche Weiterbildung in Sachsen im betrieblichen und im individuell berufsbezogenen Rahmen ist zurück. Hierbei unterstützt die Sächsische Aufbaubank durch das „ReactEU-Förderprogramm“ die Weiterbildungsmöglichkeiten von Beschäftigten mit einem Zuschuss von bis zu 50% auf die Weiterbildungskosten. Dadurch soll eure Bereitschaft für eine Weiterentwicklung und lebenslanges Lernen...

Am 15. September 202115. September 2021Von:
Beitrag

Der Stabilisierungsfonds geht in die Verlängerung

Der Stabilisierungsfonds geht in die Verlängerung Es gibt gute Nachrichten für kleine und mittelständige Unternehmen, die durch die Corona-Krise erhebliche Umsatzeinbußen zu verzeichnen haben. Der Freistaat Sachsen verlängert den Stabilisierungsfonds für Mittelständler bis zum 31.12.2021. Dabei handelt es sich bei den bewilligten Mitteln um stille Beteiligungen, durch die Unternehmen Investitionen sowie Betriebsmittel finanzieren können. Durch...

Am 10. September 202110. September 2021Von:
Beitrag

Gründen und Wachsen in Sachsen

Du hast ein kleinst-, kleines oder mittleres Unternehmen? Oder bist Existenzgründer, Freiberufler oder Handwerker der gewerblichen Wirtschaft und hast deinen Unternehmenssitz oder die Betriebsstätte im Freistaat Sachsen? Dann erwartet dich ab vorrausichtlich Mitte August 2021 eine Gründungs- und Wachstumsfinanzierung durch den Sachsenkredit „Gründen und Wachsen“. Damit erhältst du die Möglichkeit ein Förderdarlehen zu beantragen und...

Am 5. August 20215. August 2021Von:
Beitrag

Regionale Förderung: 17. Projektaufruf der LEADER-Region Lausitzer Seenland

  LEADER-Region Lausitzer Seenland wird mit weiteren 2,6 Mio. Euro gefördert! Fördermittel für Unternehmen, Selbstständige, Vereine und Kommunen gibt es nicht nur deutschlandweit, sondern sie werden eben auch gezielt bundesland-spezifisch bis sogar regional beschränkt vergeben. Dazu zählen LEADER-Förderprogramme für LEADER-Regionen. Das sind kleinere Regionen im ländlichen Raum. Heute wollen wir euch in diesem Zuge den...

Beitrag

100% Förderung von Beratungen für durch Corona-Krise betroffene Unternehmen

Sehr geehrte Damen und Herren, viele von Ihnen haben aktuell mit den Maßnahmen der Corona-Krise und den dagegen erhobenen Maßnahmen zu kämpfen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat nun die Richtlinie zur Beratungsförderung erweitert und ein neues Programm gestartet. Ziel ist es, Unternehmen in der Krise durch Beratungsleistungen zu unterstützen. Das Wichtigste der...

Beitrag

Finanzierung von Digitalisierung hauptsächlich aus internen Mitteln

Eine Untersuchung von KfW Research über die Finanzierung von Digitalisierungsmaßnahmen hat ergeben, dass Digitalisierungsprojekte von mittelständischen Unternehmen durchschnittlich fast doppelt so stark aus internen Mitteln finanziert werden als andere Investitionen. Gründe dafür seien unter anderem die Unsicherheit über den Projekterfolg, die Schwierigkeiten bei der Beurteilung durch mangelnde Informationen bei externen Geldgebern und fehlende Kreditsicherheiten durch...

Beitrag

vereinfachte Förderregularien ab 2020

Künftig sollen die Bewilligungsvoraussetzungen, Antragsverfahren und Verwendungsprüfungen schneller und unbürokratischer ablaufen. Eine Veränderung ist zum Beispiel die Möglichkeit eines förderunschädlicher Maßnahmenbeginn ab Antragstellung, wenn die Ausgaben bei den Unternehmen unter 100.000€ liegen. Auch bei der Verwendungsnachweisprüfung soll es künftig Erneuerungen geben.   Alle weiteren Informationen können auf der folgenden Seite gefunden werden: https://www.dresden.ihk.de/servlet/news?news_id=30518&ref_detail=rss

Beitrag

Working Capital Optimierung

Immer mehr Unternehmer optimieren das Working Capital mit Hilfe des „Working Capital Management“. Dabei geht es um die Verbesserung der Liquidität des eigenen Unternehmens und um die Verringerung des eigenen Kapitalbedarfs. „In unserer täglichen Arbeit mit Mandanten stellen wir immer wieder fest, dass zu viel gebundenes Working Capital die Ursache für zahlreiche Finanzierungsschwierigkeiten ist. Die...

Beitrag

Tipps für einen gelungenen Finanzplan

Für die Erstellung eines Finanzplanes gibt es keine allgemeingültige Vorlage, lediglich Schwerpunkte, die bei Euch in der Planung berücksichtigt werden müssten. Folgende Schwerpunkte müssen in Eurem Finanzplan auftauchen: Umsatzplanung, umsatzabhängige Kosten, Betriebs-/laufende Kosten (inkl. Löhne und Marketingkosten), Gründungskosten, Investitionen, Liquidität & Kapitalbedarf, Finanzierungsplan, Rentabilitätsrechnung 1. Umsatzplanung: Die ersten Berechnungen des erzielten Umsatzes durch die Produkte...

Beitrag

KfW Unternehmensfinanzierung

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) führt ab dem 01.01.2020 eine schnellere Risikoprüfung unter den folgenden Voraussetzungen durch: 1: Das Eigenrisiko der KfW für den Antragsteller oder die zugehörige Gruppe verbundener Kunden (GvK) beläuft sich auf maximal 750.000 € (inklusive des beantragten Kredits) 2: Es liegt ein vollständiges Unterlagenpaket vor (siehe Merkblatt der KfW) Zudem müssen nachstehende...