EAN-Barcodes werden unter anderem für Google Shopping oder im Einzelhandel benötigt und sind aus der heutigen Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken – doch oft auch eine Kostenfrage. Barcode Deutschland macht es möglich, dass auch kleinere Unternehmen erfolgreich auf Amazon, Google und ähnlichem verkaufen können.

Wie würdest du dein Unternehmen in wenigen Worten beschreiben?

Barcode Deutschland ist zertifizierter Händler für EAN Nummern in Deutschland.

Wie bist du auf die Idee hinter dem Namen “Barcode D. A. CH. UG” gekommen?

Wir wurden gefragt, ob wir den Handel in Deutschland aufbauen wollen.

Was ist dein größter Wunsch bei der Verwirklichung von Barcode D. A. CH. UG?

Wir wollen der Anbieter für EAN in Deutschland (D), Österreich (A) und Schweiz (CH) sein.

Wie war die Kundenresonanz bisher?

Sehr gut.

Was ist deine wertvollste Erfahrung seit de Gründung?

Kundendienst ist das wichtigste überhaupt.

Was war eine Erfahrung, auf die du gerne verzichtet hättest?

Da gibt es keine.

Welchen Tipp würdest du gerne anderen Gründern geben?

Stay hungry, stay foolish. (Steve Jobs)